Auch in diesem Jahr stand die Sehusaschule wieder als Sammelstelle zur Verfügung.buddys

Die Schülerinnen und Schüler der Buddy-AG der Sehusaschule haben auch in diesem Jahr wieder dabei geholfen, die Sammelstelle in ihrer Schule zu betreuen und sich damit für Kinder gesetzt, die sehr viel weniger haben, als sie selber.

Neben der Kontrolle der abgegebenenen Kartons auf die Vorschriften des Zolls, fiel auch das Sortieren der Päckchen in einzelne „Altersstufen" und das Verpacken der Versandkartons in ihren Aufgabenbereich. Im Vorfeld der Aktion wurden bereits Schuhkartons mit Geschenkpapier verschönert und gegen eine Spende zur Abholung bereitgestellt.

lions-qualitaetssiegel1Auf einer Feierstunde am Donnerstag,den 28.10.2010, erhielt die SehusaschuleSeesen im Kultusministerium in Hannover das Lions-Quest-Qualitätssiegel. Wir freuen uns darüber, unsere Qualität bestätigt bekommen zu haben!

lions-qualitaetssiegel2

Die "Deutschen Meister" erhielten ihre Urkunden, die eigentlich am Freitag in der Feierstunde übergeben wurden sollten, heute. (23.08.2010)

Am 20.08. fand die große Siegerehrung der Buddys des Monats August im Forum statt.

Die Gäste: von links - Frau Sengpiel, Projektleiterin LSchb.-BS,

Herr Segger, 1.Kreisrat des Landkreises Goslar,

Herr Solf, Regierungsschuldirektor

Nataly Kuhl erhält aus der Hand von Frau Bruhne ein Buddy-Sweatshirt

Frau Niebaum, die Schulleiterin, übergibt als Dankeschön jeweils einen Blumenstrauß an Frau Sengpiel, Frau Linde und Frau Bruhne.

Die 16 Buddys mit ihren Buddy-Lehrerinnen

1. Einsatz mit den neue Sweatshirts

 

Die Ehrung fand im Forum in der Zeit von 09:00 bis ca. 09:45 Uhr statt.

Hier das Programm:

  • Lied für die Buddys von den Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 - 4

  • Begrüßung und Entstehungsgeschichte der Buddys an der Sehusaschule durch Frau Niebaum

  • Buddy-Schüler: Was läuft zurzeit?

  • Kurze Worte der Buddy-Lehrerinnen Frau Bruhne und Frau Linde

  • Prozessmoderatorin Frau Sengpiel, Projektleiterin Lschb BS

  • Ausgabe der UrkundenSweatshirt - Übergabe

  • Grußworte

  • Überraschung der Buddys durch den Förderverein, Herr Ruh

  • Ankündigung durch die Buddys:

    • Aktivitäten im Buddyraum und auf dem Schulhof

    • Imbiss und danach

    • Bewegungszeit für alle Schülerinnen und Schüler