Nachdem alle voll bepackt um 15 Uhr in die Schule kamen, haben 20151120 180653wir erst einmal besprochen was wir alles vorhaben. Wir begannen dann bald mit unserem Adventsbastelnachmittag. Es entstanden Filzwichtel, weihnachtliche Holzaufhänger sowie ein schöner Adventskalender für die Klasse. Wir versuchten uns auch zum ersten Mal in der Decopatch-Technik und stellten bunte Geschenkschachteln her.

Gegen 18 Uhr begannen wir mit den Vorbereitungen für das gemeinsame Abendessen. Es gab Nudeln mit Tomatensoße und Eis zum Nachtisch. Zwischendurch hatten wir die Idee Verstecken zu spielen. Es war sehr spannend, weil es schon dunkel und die Schule so schön leer war.

ADSC 1141m Montag, den 09.11.2015 nahmen alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 4-6 am Bus-Engel-Projekt teil. Durchgeführt wurde das Projekt vom RBB-Busunternehmen in Zusammenarbeit mit der Polizei.

Bei dem Bus-Engel-Projekt wurde den Kindern das sichere und richtige Verhalten an der Bushaltestelle, beim Ein-und Aussteigen, das Verhalten im Bus und die möglichen Gefahren während einer Busfahrt anschaulich gezeigt und erklärt.

 

Seit Beginn des zweiten Schulhalbjahres arbeiten die Klassen 320150618 102120-5 einmal die Woche zusammen mit André Luek, einem Musikpädagogen der Gesangs- und Schauspielschule "Music Voyage" in Holle an einem Musical. Das Thema, die Handlungen und Lieder des Musicals werden allesamt von den Kindern bestimmt und mit Hilfe von André Luek entwickelt. Da versteht sich von allein, dass auch die Requisite für das Musical von den Kindern selbst gebastelt werden sollte.


In diesem Zusammenhang fand nun in der Woche vom 15.06.-19.06.2015 in den Klassen 3-5 eine gemeinsame Projektwoche statt. Die ganze Woche über wurde gemalert, geschnitten und geklebt. Nun sind alle Bühnenbilder fertiggestellt und mit Spannung wird der Musicalaufführung am 10.07.2015 bei der Abschlussfeier unserer diesjährigen Abgänger entgegengefiebert.

Gäste sind zu diesem Anlass sehr herzlich willkommen! (11:30Uhr Sporthalle der Sehusaschule)

DSC 0236Am 24.10.2013 um 16 Uhr - manch einer konnte es kaum erwarten und war schon um 15:30 Uhr da  - wurden alle Schülerinnen und Schüler mit großem Gepäck von ihren Eltern in die Klasse gebracht. Nachdem unsere Turnmatten zu gemütlichen Kuschelbettchen umgestaltet und alle Frisuren durch eine kleine Kissenschlacht zerwuselt waren, gingen wir erst mal hoch in die Küche.

Bevor wir mit der Abendessenzubereitung begannen, machten wir uns mit vereinten Kräften daran, unseren Halloweenkürbis zum Leben zu erwecken - um später beim Vorlesen die richtige Dekoration zu haben.

DSC 0110In der ersten Schulwoche nach den Herbstferien fand für die Klassen 4 und 5 eine gemeinsame Projektwoche zum Thema "Herbst" statt.

Die beiden Klassenlehrerinnen Frau Carolin Matenaers und Frau Janett Häusler hatten im Vorfeld zwölf verschiedene Stationen vorbereitet, die es nun zu erforschen und erarbeiten galt.

Los ging es mit einem gemeinsamen Herbstspaziergang, auf dem Blätter, Kastanien, Eicheln und vieles mehr gesammelt wurden. Aus diesen Materialien wurden später Kastanienmännchen, Tiere, Ketten oder Mobiles gebastelt. Außerdem konnten die Kinder an einem "Igeltag" alles Wissenswerte über den Igel erfahren.

IMG 0851Manchen Schülerinnen und Schülern reicht es nicht, nur die Vormittage in der Schule verbringen zu dürfen. Vielmehr wünschen sie sich, in der Schule zu übernachten. So geschehen in der Klasse 6 der Sehusaschule. Die Klassenlehrerin, Andrea Bode, machte es möglich:

Nach einem gemeinsamen Zirkusbesuch blieben alle gemeinsam über Nacht in der Schule - um dann am nächsten Tag, nach einem leckeren Frühstück, direkt weiter lernen zu können.

Im Rahmen einer Aktion der Aktionsgemeinschaft "Gesunde Zähne" wurde in der Klasse 1-3 unter der Anleitung von Frau Ursula Nentwich ein gemeinsames Powerfrühstück hergestellt. Aufgeteilt in kleine Gruppen bereiteten die Schülerinnen und Schülern gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Carolin Matenears leckere, gesunde Speisen zu.

 1

 

Dazu gehörten z.B. ein Wellness-Quark, Käsespieße, ...

 

2

 

 

...Melonenschiffchen, ein Käsezug, ...

 

 

4

 

 

 

...Gemüsespaghetti,...

 

 

3

 

 

.. und eine Gemüse-Wurst-Schlange.

 

 

 

7

 

 

Nach der gemeinsamen Zubereitung und einer kleinen Erholungspause wurden die Speisen im Anschluss direkt vernascht.

 

 

 

9

 

Insgesamt wieder eine tolle Aktion der Aktionsgemeinschaft „Gesunde Zähne" des Landkreises, die den Schülerinnen und Schülern der Klasse 1-3 viel Spaß gemacht hat.

 

 

 

 

10

 

 

 

Ach, ja: Natürlich durfte auch das abschließende Zähneputzen nach dem Essen nicht fehlen!

 

blsk frderungDer Förderverein unterstützt jährlich die Teilnahme der Schülerinnen und Schüler am theaterpädagogischen Präventionsprojekt "Mein Körper gehört mir!".

Dieses Programm wurde speziell für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf im Bereich Lernen adaptiert, um alle Kinder gleichermaßen anzusprechen und zu erreichen.

Die Braunschweigische Landessparkasse unterstützt die Teilnahme an diesem Projekt in diesem Jahr mit einem Zuschuss in Höhe von 250€.

Über diese Unterstützung freuen wir uns sehr und bedanken uns ganz herzlich dafür!