ADSC 1141m Montag, den 09.11.2015 nahmen alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 4-6 am Bus-Engel-Projekt teil. Durchgeführt wurde das Projekt vom RBB-Busunternehmen in Zusammenarbeit mit der Polizei.

Bei dem Bus-Engel-Projekt wurde den Kindern das sichere und richtige Verhalten an der Bushaltestelle, beim Ein-und Aussteigen, das Verhalten im Bus und die möglichen Gefahren während einer Busfahrt anschaulich gezeigt und erklärt.

 

 

Neben einem Theorieteil, folgte auch ein praktischer Teil, bei dem ein Busfahrer der RBB beispielsweise mit den Kindern während der Fahrt eine Vollbremsung durchführte und mit Hilfe einer Puppe verdeutlichte, was mit einem Menschen bei einer Vollbremsung passieren kann, indem die Puppe durch den Bus geschleudert wurde. Des Weiteren wurde den Kinder gezeigt, was passieren kann, wenn sie zu nah am Bordstein stehen, was ein toter Winkel ist und was passieren kann, wenn die Kinder beim Einsteigen mit dem Ranzen in der Tür stecken bleiben, wenn sich diese zu früh schließt.

Zur großen Freude der Kinder durfte sich zum Abschluss jeder Teilnehmer selbst mal ans Steuer des Busses setzen.

  • DSC_1125
  • DSC_1126
  • DSC_1127
  • DSC_1128
  • DSC_1132
  • DSC_1133
  • DSC_1134
  • DSC_1135
  • DSC_1136
  • DSC_1137
  • DSC_1138
  • DSC_1139
  • DSC_1141
  • DSC_1142
  • DSC_1143
  • DSC_1144
  • DSC_1145
  • DSC_1146
  • DSC_1147
  • DSC_1150
  • DSC_1151
  • DSC_1152
  • DSC_1153
  • DSC_1154
  • DSC_1155
  • DSC_1156
  • DSC_1157
  • DSC_1158
  • DSC_1159
  • DSC_1160
  • DSC_1161
  • DSC_1162
  • DSC_1163
  • DSC_1164
  • DSC_1165
  • DSC_1166
  • DSC_1167
  • DSC_1168
  • DSC_1169
  • DSC_1170
  • DSC_1171
  • DSC_1172
  • DSC_1173
  • DSC_1174
  • DSC_1175
  • DSC_1176
  • DSC_1177
  • DSC_1179

Simple Image Gallery Extended