Persönlichkeit entfalten - Im eigenen Tempo lernen

Kontakt:

Waisenhausstr.2
38723 Seesen
Telefon: 05381 93 75 0 
Telefax: 05321 76 99 8282
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobiler Dienst ESE:
Telefon: 05381 93 75 41 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit Respekt und Toleranz in die Zukunft

Teilnahme an „5-fit Challenge“

15. Juli 2021

Damit sich die Schülerinnen und Schüler nun wieder mit Freude sportlich betätigen können, nahmen sie in der Sehusaschule am Alternativwettbewerb ‘5fit Challenge‘ teil, den der Fachverband Sport Hannover mit Unterstützung des niedersächsischen Kultusministeriums ausgearbeitet hat und der auch unter aktuellen Bedingungen durchführbar ist. Die „5fit Challenge“ richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, die dabei fünf Disziplinen aus den Bereichen Schnellkraft, Kraftausdauer, Schnelligkeitsausdauer und Koordination absolvieren können.

Bei der Übung „Zielwerfen“ zur Verbesserung der Koordination etwa stellt man sich in Grätschstellung rückwärts an eine Linie, guckt durch die Beine und versucht, einen Ball in einen drei Meter entfernten Reifen zu werfen. Richtig aus der Puste kommt man beim „Linienlauf“, bei dem eine Minute lang zwischen zwei sechs Meter auseinander liegenden Linien hin und her gelaufen und die aufgestellten Pins jeweils mit den Fingerspitzen berührt werden muss.

Am Ende werden die Einzelergebnisse zu einer Endpunktzahl zusammengerechnet. „Die Schülerinnen und Schüler konnten die Übungen zunächst im Sportunterricht und auch zuhause trainieren, um dann ihr Können in der Schule zu zeigen“, erläutert Sportlehrerin Janett Häusler, die erneut eine bewegungsintensive Idee für alle hervorragend organisiert hat. Neben der Einzelwertung gebe es dann auch noch eine Klassen- und eine Schulwertung. Die besten Schülerinnen und Schüler einer Schulstufe (Grundschule, Sek I und Sek II) treten im Weiteren gemeinsam mit ihrem Gesamtergebnis gegen andere Förderschulen im Landesvergleich an.

Während des Wettkampfes bilden alle Schülerinnen und Schüler ein Team und treten gegen die anderen Klassen der Schule an,“ so die Sportlehrerin. „Und man merkt ihnen an, dass sie große Freude daran haben, endlich mal wieder an einem Wettbewerb teilzunehmen, auch wenn die Umstände noch immer kein direktes Aufeinandertreffen der Akteure zulassen.“

„Das macht richtig Spaß“, sagt die Schülerin N., die den Schulsport schmerzlich vermisst hat. „Ich habe zwar oft draußen mit Papa Fußball gespielt, aber der Sport zusammen mit anderen Kindern hat mir trotzdem gefehlt“, sagt er. Der Wettbewerb jetzt sei eine gute Gelegenheit, wieder in der Gruppe Spaß zu haben. Sogar einige Lehrkräfte hatten Freude daran, sich ebenfalls sportlich zu messen. Die Siegerehrung der Schülerinnen und Schüler fand am 02.07.2021 auf dem Schulhof statt, auch wurden hier die Laufabzeichen verliehen, die einige Wochen zuvor erreicht worden waren. Alle, die an der 5Fit Challenge teilgenommen haben, erhielten eine Urkunde sowie einen Smileyball , der vom Förderverein der Sehusaschule e.V. gesponsort wurde.

5fit Challenge vom 22.06. bis 24.06.21 – DIE 12 BESTEN

PK Schülerinnen:

  1. Lena Krause Pk b 321 Punkte
  2. Sahrina Gebhardt Pkc 309 Punkte
  3. Lara Marie Kuschka Pk c 300 Punkte

PK Schüler:

  1. Emre Mitkov Pke 313 Punkte
  2. Yousif Al-Djabboori PKa 303 Punkte
  3. Louis Strüber PKa 269 Punkte

Sek Schülerinnen:

  1. Heidi Prins Sek IIa 423 Punkte
  2. Mandy Mischok 7 381 Punkte
  3. Elmedina Gusani Sek Ic 365 Punkte

Sek Schüler:

  1. Armani Mujic Sek Ia 427 Punkte
  2. Felix Bertram Sek Ib 425 Punkte
  3. Maximilian Möhring Sek Ic 397 Punkte

 

Text: Meike Sock

Zurück