Persönlichkeit entfalten - Im eigenen Tempo lernen

Kontakt:

Waisenhausstr.2
38723 Seesen
Telefon: 05381 93 75 0 
Telefax: 05321 76 99 8282
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobiler Dienst ESE:
Telefon: 05381 93 75 41 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit Respekt und Toleranz in die Zukunft

Gesundes Frühstück

12. März 2019

Dem rührigen Einsatz der Elternvertretung in der Sehusaschule ist es zu verdanken, dass die Schülerinnen und Schüler sich einmal im Monat über frisches Obst und Gemüse, sowie Joghurt und Müsli zum Frühstück freuen dürfen. Wir freuen uns mit und bedanken uns herzlich!

Gestickt und zugenäht

24. Februar 2019

Ein halbes Jahr haben die Schülerinnen im Wahlpflichtkurs "Textiles Gestalten" Weben, Sticken und mit Hand und Maschine nähen gelernt. Dabei sind nach und nach viele schöne, kreative und auch lustige Werkstücke entstanden: bunte Socken-Raupen, originelle Vodoo-Puppen zur Nadelaufbewahrung sowie ulkige Monsterkissen.
Zu guter Letzt haben die Schülerinnen des Wahlpflichtkurses in Gemeinschaftsarbeit zwei farbenfrohe Patchworkkissen mit Hotelverschluss für den Snoezelen-Raum genäht und diese zum Abschluss des Kurses am Ende des Halbjahres ihrer Bestimmung übergeben.

Vierter Platz beim Fußballturnier in Osterode

06. Februar 2019

Kurz vor den Halbjahreszeugnissen nahm die Fußballmannschaft der Sehusaschule an einem Einladungsturnier der Wartbergschule Osterode teil. In der Lindenberghalle galt es unter fünf teilnehmenden Schulen (Evangelische Schule Oberharz, Wartbergschule Osterode, Erich-Kästner-Schule Northeim, Pestalozzischule Duderstadt, Sehusaschule) die beste Mannschaft zu ermitteln.

 

Ausflug ins Kino - "Smallfoot" begeisterte

03. Februar 2019

Bevor die Zeugnisse des Halbjahres in der Sehusaschule verteilt werden, ist es nun schon eine liebgewonnene Tradition geworden, dass der Förderverein zwei Tage zuvor eine Fahrt ins Kino „Gandeon“ nach Bad Gandersheim organisiert und finanziell unterstützt . So machte sich die gesamte Schule am vergangenen Montag mit dem Zug auf, um gemeinsam den Film „Smallfoot“ zu sehen.

Schulinterne Lehrerfortbildung zum Thema Digitalisierung

05. Januar 2019

Die diesjährige schulinterne Lehrerfortbildung fand kurz vor den Weihnachtsferien zum Thema 'Digitale Medien im inklusiven Unterricht - zwischen Hilfsmittel und Überforderung‘ statt. Ganztägig beschäftigten sich die Lehrerinnen und Lehrer damit, wie man digitale Medien und Methoden sinnvoll in den Schulunterricht einbauen kann. Inklusiver Unterricht bedeutet zudem, dass pädagogische Fachkräfte mit teilweise sehr individuellen Lernvoraussetzungen umgehen müssen. Welchen Beitrag können digitale Medien dabei leisten?