Persönlichkeit entfalten - Im eigenen Tempo lernen

Kontakt:

Waisenhausstr.2
38723 Seesen
Telefon: 05381 93 75 0 
Telefax: 05321 76 99 8282
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobiler Dienst ESE:
Telefon: 05381 93 75 41 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit Respekt und Toleranz in die Zukunft

Förderschullehrkräfte an Grundschulen

 

Fördern Lernen Inklusiv – F L I N K

 

Sonderpädagogische Grundversorgung (SGV)

Die Lehrkräfte der sonderpädagogischen Grundversorgung stellen die Förderung von Schüler*innen mit und ohne sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf an den jeweiligen Beschulungsorten und in enger Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen der Grundschulen vor Ort sicher.

Um hierbei den unterschiedlichsten Bedarfen gerecht zu werden, erhalten die Schüler*innen ergänzend zum regulären Unterrichtsbetrieb individualisierte Lernanreize. Die Beschulung erfolgt in verschiedenen Formen des gemeinsamen Unterrichtens und des Co-Teachings.

Die SGV ist des Weiteren Ansprechpartner für Fragen rund um das Feststellungsverfahren eines sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfs und führt vor diesem Hintergrund notwendige Überprüfungen durch.

Das Förderzentrum Sehusaschule versorgt zum Schuljahr 2019/2020 folgende Grundschulen:

  • GS Jahnstraße, Seesen
  • GS Am Schildberg, Seesen
  • GS Münchehof
  • GS Rhüden
  • GS Kurt-Klay-Schule, Lutter
  • GS Langesheim/Astfeld
  • GS Lautenthal/Woolfshagen

Aufgrund der landesweit prekären Versorgungslage empfiehlt das Förderzentrum allen Schulleitungen der Grundschulen, die zur Verfügung stehenden Stunden bedarfs- und jahrgangsorientiert über einen bestimmten Zeitraum zu bündeln.