Persönlichkeit entfalten - Im eigenen Tempo lernen

Kontakt:

Waisenhausstr.2
38723 Seesen
Telefon: 05381 93 75 0 
Telefax: 05321 76 99 8282
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobiler Dienst ESE:
Telefon: 05381 93 75 41 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit Respekt und Toleranz in die Zukunft

AK 2022 - Abschlussfeier am 24.06.2022

01. Juli 2022

Am Freitag, den 24.6.22, fand die Entlassfeier der Abschlussklasse 2022 der Sehusaschule statt. Bereits am Vormittag haben viele Klassen für die Abschlussfeier Kuchen für das Kuchenbuffet am Nachmittag gebacken. Ab 15 Uhr versammelten sich dann die AbschlussschülerInnen mit ihren Familien festlich gekleidet im Forum der Sehusaschule.

Abschlusswoche der Klasse 10

09. Juni 2022

Nachdem die Abschlussarbeiten geschrieben und alle alten Arbeitsmaterialien beseitigt waren, freuten sich die 10-Klässler auf ihre letzte Woche als Sehusaschüler.

Als erstes stand, vom Montag den 30.5.22 auf Dienstag den 31.5.22, eine Übernachtung in der Schule an. Dank der selbstgemachen Burger, des netten Abendspaziergangs durch den Kurpark, des spannenden Filmabends und vor allem der guten Musikanlage im Forum wurde es ein abwechslungsreicher Nachmittag/Abend/Nacht.

Am Mittwoch, den 1.6.22, ging es dann mit dem frischerworbenen 9 Euro-Ticket nach Berlin! Müde aber freudig aufgeregt trafen wir uns kurz vor sieben auf dem Goslarer Hauptbahnhof. Nach einem Zugwechsel in Magdeburg kamen wir um 10:30Uhr in der Hauptstadt an. Zunächst ging es über die Spree direkt zum Regierungsviertel, vorbei an der Charité, am Bundeskanzleramt zum Bundestagsgebäude mit der berühmten Glaskuppel.

Teilnahme am Sportwettbewerb "5fit Challenge"

27. Mai 2022

Motiviert werden mussten die SehusaschülerInnen in diesem Jahr nicht. Mit großer Vorfreude wurde die Neuauflage der 5fit Challenge Sportaktion erwartet, hatte man doch im vorigen Jahr erstaunliche Erfolge erzielt. So konnte man in der Teamleistung der SchülerInnen des Förderschwerpunkts Geistige Entwicklung 2021 den Titel des Landessiegers im Vergleich mit allen teilnehmenden Förderschulen erringen. Das Team der SchülerInnen des Förderschwerpunkts Körperlich Motorische Entwicklung errang dabei den dritten Platz. Für diese besonderen Leistungen erhielt die Sehusaschule im letzten Jahr eine zusätzliche Anerkennung vom Landkreis Goslar in Höhe von 1500€.

Brief des Kultusministers

11. Mai 2022

Im aktuellen Elternbrief des Kultusministers geht es um die neuen Quarantäneregeln, die seit dem 07. Mai 2022 in Niedersachsen gelten und um die Ankunft von Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine an niedersächsischen Schulen.

Den Brief können Sie hier lesen:

(Zum Lesen bitte auf den Brief klicken)

Elternbrief 10 05 22

Aktueller Brief des Kultusministers

19. April 2022

Im aktuellen Elternbrief vom 14. April 2022 informiert der Kultusminister Grant Hendrik Tonne über die Vorgaben zum Schulstart nach den Osterferien.

Den Elternbrief können Sie hier lesen:

(Bitte auf den Brief klicken)

Elternbrief 19 04 22

Wir wünschen uns Frieden!

15. März 2022

Friedensaktion

In der aktuellen Lage war es auch den Schüler*innen und Mitarbeitenden der Sehusaschule ein Bedürfnis, ein gemeinsames Zeichen für den Wunsch nach Frieden zu setzen.

Ideengeber und Mitorganisator war dabei der Schulsprecher Alex Wünsch. Bei der Organisation unterstützt wurde er von der kommissarischen Schulleitung James Rademacher und von Alexander Messerschmidt.

Bei der Umsetzung der Idee wirkten dann alle Schülerinnen, Schüler und Mitarbeitenden gern mit, um deutlich zu zeigen:

WIR WÜNSCHEN UNS FRIEDEN!

Witterungsbedingter Unterrichtsausfall auch am Freitag, den 18.02.2022

17. Februar 2022

Kein Unterricht am Freitag, den 18.02.2022.

Der Landkreis hat angeordnet, dass der Unterricht in allen allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen im Landkreis Goslar auch am Freitag, den 18.02.2022, wegen extremer Witterungsverhältnisse ausfällt.

Es findet keine Schülerbeförderung statt.

Informationen zu geplanten Lockerungen an niedersächsischen Schulen

17. Februar 2022

Die Bund-Länder-Runde hat am Mittwoch Lockerungen der Corona-Maßnahmen beschlossen und auch in den niedersächsischen Schulen sollen die Schutzmaßnahmen nach und nach zurückgefahren werden.


Über die geplanten Schritte hierzu informiert der Kultusminister Grant Hendrik Tonne in seinen Briefen an Erziehungsberechtigte und Lernende.

Auch das nachfolgende Schaubild zeigt den „Exit-Plan“ des Niedersächsischen Kultusministeriums.

(Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)

Exitplan

Brief an Erziehungsberechtigte:

(Zum Vergrößern bitte auf den Brief klicken)

elternbrief 17 02 22

Brief an Schülerinnen und Schüler:

brief SuS 17 02 22

Unterrichtsausfall am Donnerstag, den 17.02.2022

16. Februar 2022

Der Landkreis Goslar ordnet witterungsbedingten Schulausfall an.

Wegen des drohenden Unwetters fällt am Donnerstag, den 17.02.2022, der Unterricht im Landkreis Goslar aus.

Dies gilt für alle allgemein- und berufsbildenden Schulen. Es findet keine Schülerbeförderung statt.

Briefe des Ministers zum Start ins zweite Schulhalbjahr

28. Januar 2022

Zum Beginn des zweiten Schulhalbjahres gibt es erneut Briefe des Kultusministers an Erziehungsberechtigte und Lernende.

Diese können hier gelesen werden:

(Zum Vergrößern bitte auf den jeweiligen Brief klicken)

Brief an Erziehungsberechtigte:

Brief Eltern 280222

Brief an SchülerInnen:

Brief SuS 280222


students gab736a712 1920

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und ihren Familien ein schönes Zeugnisferien-Wochenende!

 

Sehusaschule Aktuell

Das Gesundheitsamt Goslar teilt am 27.04.2021 um 15:30 Uhr mit, dass ein Schüler der Abschlussklasse 9 (Förderschulzweig KME/LE) per PCR-Testung positiv auf Covid-19 getestet worden ist.

Der Schüler besuchte zuletzt am Donnerstag, 22.4.2021 bis ca. 11:00 Uhr die Schule. 

Weitere Infektionsschutzmaßnahmen gemäß des Infektionsschutzgesetzes werden laut Gesundheitsamt Goslar nicht verhängt.

Bei Fragen steht die Schulleitung zur Verfügung.

Stefan Scherr

Förderschulrektor