Persönlichkeit entfalten - Im eigenen Tempo lernen

Kontakt:

Waisenhausstr.2
38723 Seesen
Telefon: 05381 93 75 0 
Telefax: 05321 76 99 8282
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Mit Respekt und Toleranz in die Zukunft

Laufbegeisterte Schüler und Schülerinnen an der Sehusaschule

12. Juni 2024

Am Dienstag, dem 4. Juni absolvierten alle Sekundarklassen (außer unsere beiden Abschlussjahrgänge) das diesjährige Lauf- und Walkingabzeichen im Kurpark. Die Primarklassen liefen einen Tag später auf dem Schulhof. Die Leistungen der SchülerInnen sind sensationell und fast alle haben ein Abzeichen laufend, walkend, wandernd oder rollstuhlfahrend erreicht.

Bei der Siegerehrung am Dienstag, dem 11. Juni konnten folgende Abzeichen vergeben werden:

1. Stufe Laufabzeichen, 15 min. - 11 Abzeichen

2. Stufe Laufabzeichen, 30 min. - 11 Abzeichen

3. Stufe Laufabzeichen, 60 min. - 12 Abzeichen

4. Stufe Laufabzeichen, 90 min. - 4 Abzeichen

5. Stufe Laufabzeichen, 120 min. - 31 Abzeichen

1. Stufe Walkingabzeichen, 30 min. - 7 Abzeichen

2. Stufe Walkingabzeichen, 60 min. - 10 Abzeichen

3. Stufe Walkingabzeichen, 120 min. - 10 Abzeichen

Diese Leistungen wurden wieder dem niedersächsischen Leichtathletikverband gemeldet. In Zusammenarbeit mit der AOK richtet der NLV den Wettbewerb aus. Mit etwas Glück gewinnt die Sehusaschule vielleicht auch in diesem Jahr wieder einen Preis. Wir sind gespannt.

Ostergruß der Schulleitung

15. März 2024

(Zum Vergrößern bitte auf den Brief klicken)

Osterbrief


 rabbit 4110445 1280

 

 

Wir wünschen allen Schüler*innen und ihren Familien schöne Osterferien

Osterbrief aus dem Kultusministerium

12. März 2024

Kurz vor den anstehenden Osterferien wendet sich die niedersächsische Kultusministerin mit einem Brief an alle Eltern und Erziehungsberechtigen.

Den Brief können Sie hier lesen:

(Zum Vergrößern bitte auf den Brief klicken)

Osterbrief

Rosenmontag in der Sehusaschule

13. Februar 2024

Am Rosenmontag feierten auch in diesem Jahr wieder einige Klassen der Sehusaschule gemeinsam Fasching.

Durch vorher bunt geschmückte Klassenräume und Flure wirbelten kleine Prinzessinnen, Polizisten, Clowns, Piraten, Superhelden, Hexen, Tiger und andere Fabelwesen.

Brief der Kultusministerin zum 2. Halbjahr

08. Februar 2024

Zum Beginn des 2. Schulhalbjahres wendet sich die Niedersächsische Kultusministerin Julia Willie Hamburg mit einem Brief an die Eltern und Erziehungsberechtigten.

Den Brief können Sie hier lesen:

(Zum Vergrößern bitte auf den Brief klicken)

Elternbrief05 02

Schüler*innen der Sehusaschule gewinnen den 3. Platz beim Fotowettbewerb "Weniger ist mehr"

24. Januar 2024

Bericht zur Preisverleihung von Klasse Sek If

Wir haben bei einem Wettbewerb mitgemacht.

Wir haben nachhaltige Verpackungen im Rewe gesucht.

Nachhaltig heißt: gut für die Umwelt.

Davon haben wir Fotos gemacht.

Wir haben ein Gemüse-Netz, Mais im Glas und Tomaten in Pappe gefunden.

15 Klassen haben mitgemacht.

12 Klassen haben keinen Preis gewonnen.

3 Klassen haben einen Preis gewonnen.

Den Leuten vom Wettbewerb haben unsere Fotos gut gefallen.

Wir haben den 3. Platz gemacht.

Weihnachtsbrief der Schulleitung

22. Dezember 2023

Die Schulleitung und das Kollegium der Sehusaschule wünschen allen Schüler*innen und Erziehungsberechtigten ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. ✩

Der Weihnachtsbrief der Schulleitung kann hier gelesen werden:

(Zum Vergrößern bitte auf den Brief klicken)

weihnachtsbrief SL

Weihnachtsbrief der Niedersächsischen Kultusministerin

22. Dezember 2023

Zum Ende des Jahres wendet sich die Niedersächsische Kultusministerin Julia Willie Hamburg mit einem Brief an alle Schüler*innen, die Kollegien der Schulen und alle Erziehungsberechtigten.

Der Brief kann hier gelesen werden:

(Zum Vergrößern bitte auf den Brief klicken)

Weihnachtsbrief MK

 

Buddys als Wichtel im Alloheim

20. Dezember 2023

Auch in diesem Jahr hat das Alloheim in der Zeit vor Weihnachten wieder zum „Wichteln gegen die Einsamkeit“ aufgerufen.
Im Zuge dieser Aktion können BürgerInnen, Vereine, Unternehmen, Kitas oder Schulen kleine Geschenke in der Seniorenresidenz abgeben. Diese werden dann am 24. Dezember an alleinstehende SeniorInnen verteilt.
Dabei geht es nicht um den materiellen Wert der Geschenke, vielmehr geht es darum, die Menschen an Weihnachten zu überraschen und ihnen eine kleine Freude zu bereiten.

Die Buddy-AG und einige weitere Klassen der Sehusaschule folgten dem Aufruf der Seniorenresidenz. So wurden aus dem Kollegium Teige gespendet, die in einer großen Backaktion zu vielen unterschiedlichen Keksen verbacken, anschließend dekoriert und effektvoll verpackt wurden. Auch hübsche Teelichtgläser wurden gebastelt und freundliche Weihnachtskarten an die SeniorInnen geschrieben.

Theater der Nacht im Bürgersaal

23. November 2023

In der Vorweihnachtszeit darf ein schöner Film oder ein schönes Theaterstück natürlich nicht fehlen.
Im letzten Jahr war die Sehusaschule gemeinsam im Film "Sara und der Drache"- also sollte es in diesem Jahr vielleicht ein Theaterstück werden. Doch mit der ganzen Schule zu einem Theater  zu verreisen, gestaltet sich höchst schwierig. Daher lud der Förderverein der Sehusaschule das Theater der Nacht nach Seesen ein.

Am 16.11. durften sich alle SchülerInnen der Sehusaschule im Bürgersaal einfinden. Gespielt wurde das Stück "Der kleine Häwelmann". Es erzählt von einem kleinen Jungen, der nicht schlafen möchte und in seinem Kinderbett, unter den wachsamen Augen des guten Mondes, einen Ausflug vornimmt. Er reist die ganze Nacht umher und erlebt verschiedene Abenteuer. Einschlafen tut er erst, als die Sonne bereits aufgeht.

Sehusaschule Aktuell

Das Gesundheitsamt Goslar teilt am 27.04.2021 um 15:30 Uhr mit, dass ein Schüler der Abschlussklasse 9 (Förderschulzweig KME/LE) per PCR-Testung positiv auf Covid-19 getestet worden ist.

Der Schüler besuchte zuletzt am Donnerstag, 22.4.2021 bis ca. 11:00 Uhr die Schule. 

Weitere Infektionsschutzmaßnahmen gemäß des Infektionsschutzgesetzes werden laut Gesundheitsamt Goslar nicht verhängt.

Bei Fragen steht die Schulleitung zur Verfügung.

Stefan Scherr

Förderschulrektor